Bearbeitungen

  • Maurice Ravel "Ma Mère l'Oye" (2021)

    premiere: 08.05.2021, Klangbrückenfestival 2021
    musica assoluta
    duration: 15'
    instrumentation: Fl-Klar-Pno-Perc-Vl-Va-Vc

  • Sergej Rachmaninoff, Sinfonische Tänze op.45 (2016)

    Uraufführung: 27.01.2016, PS Speicher Einbeck
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 35'
    Besetzung: 1/1/2(2.=Bkl+Sax)/1 – 1/1/1/0 – 1 - 1 Perc – Pno – 1/1/1/1/1 (6/5/4/3/2)

  • Béla Bartók, Two romanian dances (2016)

    Uraufführung: 27.01.2016, PS Speicher Einbeck
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 8′30
    Besetzung: 1/1/1/1 – 1/1/1/0 – 2 Perc – Pno – 1/1/1/1/1

  • Perotinus, Sederunt Principes (2015)

    Uraufführung: 09.05.2015 Klangbrückenfestival Hannover
    musica assoluta, Thorsten Encke: Dirgent
    Dauer: 12'
    Besetzung: Fl, Ob, Kl, Bkl, Fg - 2 Hrn, Trp - 2 Perc - Org

  • Leoš Janáček, Auf verwachsenem Pfade (2014)

    Uraufführung: 14.10.2014 Orangerie Herrenhausen, Hannover
    musica assoluta, Thorsten Encke. Dirigent
    Dauer: 30'
    Besetzung: Fl/Ob/Kla/Bkla/Fg - Hrn - Vl/Vl/Va/Vc/Kb

  • Claude Debussy, Six épigraphes antiques (2014)

    Uraufführung: 21.03.2014, Sendesaal Bremen
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 17′
    Besetzung: 1/1/1/1 – 1/1/1/0 – Perc – Pno – 1/1/1/1/1

  • Girolamo Frescobaldi, Aria detta la Frescobalda (2014)

    Uraufführung: 15.02.2014, Ballhof Eins Hannover
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 6′
    Besetzung: 1/0/0/1 – 1/0/0/0 – Hfe – 1/1/1/1/1

  • George Gershwin, Three Preludes (2014)

    Uraufführung: 11.01.2014, Neustadt am Rbge, Schloss Landestrost
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 6′
    Besetzung: 1/1/0/1 – 0/0/0/0 – Cemb (ad lib.) – 1/1/1/1/1

  • Carlo Gesualdo di Venosa, Madrigali (2013)

    Uraufführung: 13.10.2013, Orangerie Herrenhausen – Hannover
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 12′
    Besetzung: Streicher (6 Stimmen)

  • Johannes Brahms, Fünf Walzer aus op.39 für Kammerorchester (2013/19)

    Uraufführung: 05.06.2013, Musikhochschule Hannover
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 6’
    Besetzung: 1/1/2/1 – 1/0/0/0 – Str

  • Claude Debussy, Petite Suite für Kammerorchester (2013)

    Uraufführung: 26.01.2013, Galerie Herrenhausen – Hannover
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 13’
    Besetzung: 1/1/1/1 – 1/1/1/0 – Perc – Pno – Str

  • Japan, 10. Jhdt. “Banshikicho non choshi” (2011)

    Uraufführung: 08.10.2011, Marktkirche Hannover
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 7’
    Besetzung: 1/1/0/1 – 0/0/0/0 – Gongs – 6/0/3/2/0

  • Giovanni Gabrieli, Canzoni per sonar a quattro für Ensemble (2011)

    Uraufführung: 30.03.2011, Hannover
    musica assoluta, Dirigent: Thorsten Encke
    Dauer: 10’
    Besetzung: 1/1/1/1  – 1/1/1/0 – 1/1/1/1/1

  • Benjamin Britten, Four Sea Interludes für Kammerorchester (2006)

    Auftrag der Sommerlichen Musiktage Hitzacker
    Uraufführung: 29.07.2006, Werdo Hitzacker
    Ensemble Resonanz
    Dauer: 15’
    Besetzung: 1/0/1/0 – 1/0/1/0 – 1(2) Perc – Str

  • Johannes Brahms, Ungarische Tänze Nr. 2, 16

    Besetzung: Klavierquartett

  • Sergej Prokofieff, Tybalds Tod (aus: Romeo und Julia)

    Besetzung: Klavierquartett

  • Igor Strawinski, Circus Polka

    Besetzung: Klavierquartett